Kaltwalzen, Beizen und Verzinken

Bei dem für die Herstellung unserer Rohre verwendeten Stahl handelt es sich um niedriglegierten Kohlenstoffstahl. Durch die Angehörigkeit von Aratubo zu der Gruppe Arania ist die Lieferung des Rohmaterials für unsere geschweißten Stahlrohre stets garantiert.

Von der Beizung/Kaschierung des Rohmaterials bis zur Verpackung des Rohres gewährleisten wir eine lückenlose Rückverfolgbarkeit, um unseren Kunden höchste Materialqualität zu garantieren.

  • Verzinkter Stahl

    Die Endanwendung von verzinkten Stahlrohren betrifft in erster Linie den Außenbereich. Einige Beispiele für diese Art von Produkten sind Zäune, Bänke oder Stadt- und Straßenschilder.

  • Kaltgewalzter Stahl

    Diese Art von Rohrleitungen finden Sie bzw. auf den Möbeln eines Hauses oder Büros. Insbesondere sind sie auf Stühlen, Tischen oder anderen Elementen vorhanden, bei denen die Leitungen freigelassen werden. Durch die Behandlung, der kaltgewalzter Stahl unterzogen wird, haben wir die volle Kontrolle über sein endgültiges Aussehen und daher wird er für Anwendungen verwendet, bei denen das Rohr freilgelassen wird.

  • Gebeizter Stahl (warmgewalzt)

    Gebeizte Rohre werden normalerweise innerhalb der Maschinen und Strukturen, die sie tragen, platziert. Die Anwendungen sind vielfältig und im Endprodukt nicht sichtbar.