Dualphasenstahl

Dualphasenstahl: hohe Zugfestigkeit, hohe Duktilität, hohe Umformbarkeit

Wahrscheinlich gibt es einen Name, den Sie oft im Zusammenhang mit der Automobilindustrie gehört haben: Dualphasen.

Es handelt sich um Stähle, die ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Zugfestigkeit und Duktilität nach der Formung zeigen; deswegen bringen sie, unter anderen, das beste Ergebnis angesichts einer Kollision ein.

Diese Eigenschaft verleiht eine gute Fähigkeit für die Verteilung der Umformungen, die sowohl eine gute Stanzbarkeit als auch bessere Eigenschaften im Rohr ermöglicht, die viel besser als denen von nicht umgeformtem Metall sind.

Der Ersatz von einigen Stahlqualitäten mit Dualphasenstahl bietet Gelegenheiten daran, die Wanddicke und deswegen auch das Gewicht zu sinken; gleichzeitig kann man die Serviceleistung halten.

Möchten Sie mehr erfahren? Melden Sie sich bei uns.

Neuigkeiten
Melden Sie sich an unseren Aratubo-Newsletter an, um auf dem Laufendem über alle unsere Neuigkeiten zu sein.